Stöbern Sie in unserem Wissensangebot!


Klicken Sie ganz rechts auf das i-Symbol-Symbol pro Kurs, um mehr zu erfahren!

Seminarschwerpunkte


  • Theorieteil
    Erläuterungen zur Risikoanalyse (Grundlagen) gemäß DIN EN 62305-2 (VDE 0185-305-2) 2013:2 

  • Praxis-Beispiel 1
    „Lagerhalle“  im Risk Tool
  • Praxis-Beispiel 2
    „Industriegebäude mit mehreren Zonen“  (Blitzschutz-Zonen-Konzept)

  • Theorieteil
    Definition Trennungsabstand

  • Vorstellung mehrerer Beispiele zum Thema „Trennungsabstandsberechnung“ im Distance Tool

  • Vertiefung zum Thema „Risikoanalyse“ mit zwei weiteren Beispielen im Risk Tool
    a. Rechenzentrum
    b. Kirche

  • Fragen und Antworten in der „Teams-Umgebung“


Teilnahmevoraussetzung

Dieser Workshop baut auf die Inhalte des E-Learnings "DEHN Risk Tool" auf und vertieft Ihre Kenntnisse anhand praktischer Anwendungsbeispiele.


Geeignet für

  • Blitzschutzfachkräfte
  • Gutachter und Sachverständige
  • Elektroplaner
  • Architekten und Bauplaner
  • Elektrofachkräfte
  • Sicherheits- und Betriebsingenieure

Teilnahmegebühren
Die Gebühr pro Teilnehmer einschließlich ausführlicher Seminarunterlagen beträgt Euro 200,- (zuzüglich MwSt.).
Bitte beachten Sie: In den Teilnahmegebühren ist die Software-Lizenz nicht enthalten.

Hinweis
Voraussetzung ist ein Rechner mit der aktuellen Version der DEHNsupport Toolbox.


DEHN schützt die Bahn-Infrastruktur

Die Richtlinie (Ril) 819.0808 behandelt die Planung von Blitz- und Überspannungsschutz in allen signaltechnischen Anlagen, wie zum Beispiel Stellwerke und Bahnübergangsanlagen, sowie für alle TK-Anlagen.

Das erwartet Sie:

  • Grundlagen des Blitz- und Überspannungsschutzes
  • auftretende Beeinflussungsspannungen durch die Oberleitung
  • Das Herzstück des Seminars: die praktische Umsetzung der Überspannungsschutz-Lösung
    > Neu ist die durch die DB Netz AG freigegebene Lösung die im KAG integriert ist. Diese Lösung erleichtert die Planung und Ausführung des Überspannungsschutzes wesentlich.

> Nächste Termine: 19.10.2022 | 21.10.2022
> 60 Minuten
> kostenlos

Endlich Spannungsfrei! 
Alles rund um das Erden und Kurzschließen

Mitarbeiter schützen und Anlagenverfügbarkeit erhöhen!

Das erwartet Sie:

  • richtige Auswahl und Dimensionierung von EuK-Vorrichtungen in Bezug
    auf Seilquerschnittsberechnung und Länge
  • Hilfsmittel zum Einbringen der EuK
  • zerstörungsfreie visuelle und technische Wiederholungsprüfung mittels
    mobilem Messsystem "Mikrometer LoRe EuK"


> 30 Minuten
> kostenlos

Persönliche Schutzausrüstung gegen Störlichtbögen
Das Online-Seminar behandelt persönliche Schutzmaßnahmen zur Reduzierung der Auswirkungen eines Störlichtbogens im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung. 

Das erwartet Sie:

  • Die Verantwortlichkeiten nach dem Arbeitsschutzgesetz
  • Die Gefährdungsbeurteilung als Basis für die Auswahl einer geeigneten PSAgS
  • Die Notwendigkeit, die Störlichtbogenenergie Ihrer Anlage zu kennen
  • Persönliche Schutzmaßnahmen gegen Störlichtbögen

> 45 Minuten
> kostenlos

Ganzheitlicher Störlichtbogenschutz

Mitarbeiter schützen und Anlagenverfügbarkeit erhöhen, Störlichtbögen beherrschen: Dieses Webinar unterstützt Sie, schrittweise ein ganzheitliches Störlichtbogenschutzkonzept für Ihre elektrischen Anlagen zu entwickeln.


Das erwartet Sie:

  • wichtige Rechtsvorschriften
  • mögliche Schutzziele 
  • Gefährdungsbeurteilung nach DGUV-I 203-077 
  • Typprüfung, Bauartprüfung, Umgang mit alten Anlagen 
  • Abschaltzeiten 
  • Zutrittsregelungen 
  • Auswahl und Einsatz einer PSAgS gemäß Gefährdungsbeurteilung

> 45 Minuten
> kostenlos


Dauerhaft wirksamer Potentialausgleich

Das Potentialausgleichssystem verhindert Potentialdifferenzen in explosionsgefährdeten Bereichen und bildet die Grundlage für einen sicheren Anlagenbetrieb.

Das erwartet Sie:

  • Warum ist ein funktionierender Potentialausgleich in Ex-Anlagen besonders wichtig? 
  • Welche Normen und Vorschriften gelten hier?
  • Auf welche Besonderheiten ist bei der Installation im Ex-Bereich zu achten?
  • Welche Anforderungen gibt es an Bauteile für den Potentialausgleich im Ex-Bereich?


> 30 Minuten
> kostenlos