Aufgrund der stark voranschreitenden Energiewende sowie der Mobilitätswende werden Energienetze zunehmend multidirektional und volatil. Die Vernetzung der einzelnen Komponenten macht es unabdingbar, Blitz- und Überspannungsschutzmaßnahmen zu ergreifen. Weiterhin wird es aufgrund dessen immer wichtiger bis in die Tiefe des Niederspannungsnetzes hochwertige Power Quality Messungen durchzuführen, um Tendenzen zu erkennen und die richtigen Maßnahmen abzuleiten.

Das erwartet Sie:

  • Power Quality und Überspannungsschutz im Niederspannungsnetz clever kombiniert
  • Vorstellung DEHNrecord Smart Device
Referenten:
Stephan Kornprobst, Key Account Manager Energie Süd
Andreas Bong, Key Account Manager Energie Nord
Tobias Kerschensteiner, Market and Development Manager Utilities/Smart Grid

Termine:  23.09.2021 -- 12.10.2021 -- Terminauswahl nach Einschreibung
Beginn: 10:00 Uhr
Dauer: 45 Min.

Streamingplattform: Microsoft Teams

Seminargebühr: 0 EUR

Schreiben Sie sich jetzt in dieses Online-Seminar ein, um sich für die Teilnahme zu registrieren!